Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv
(Update 3.10.21)
 rauskuck-Archiv
(nach Datum)
  rauskuck    
Was soll das?
  rauskuck   
What's that?
¤¤¤

           rauskuck vom Dienstag, 19.10.2021           

 

¤¤¤   

Beitrag Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Nigeria

Mehr über das Massaker von Goronyo (Bundesstaat Sokoto), wo Angreifer auf dem Wochenmarkt mindestens 43 Menschen ermordet haben. Infos von Ahmed Idris und einige Bilder, und ein Gespräch mit Bulama Bukarti (Nigeria-Experte).

A 7
Äthiopien

Während die Armee Tigray bombardiert, wird auch die Hungerblockade fortgesetzt. In Mekele demonstrieren medizinische Mitarbeiter gegen die Blockade, durch die ihnen Medikamente und Material fehlen. Bei AJE Infos von Samuel Getachew, bei BBC-FoA Infos von Beverly Ochieng (in Nairobi) über die jüngsten äthiopischen Luftangriffe.

A,B zus.6
 Nahost 
Irak

In Bagdad protestieren Anhänger der pro-iranischen Parteien und Milizen gegen das Wahlergebnis und fordern eine Neuauszählung der Stimmen. Mahmoud Abdelwahed berichtet aus Bagdad.

A 2
Asien
Myanmar

Das Militärregime lässt etwa 5600 politische Gefangene frei. Die Freigelassenen werden von ihren Angehörigen und Freunden freudig empfangen. Berichte bei AJE und arte.

A,arj zus.5
         
Amerikas
Haiti

Die Bande "400 Mawozo" fordert für jeden der entführten 17 US-Bürger ("US-Missionare") eine Million Dollar Lösegeld. In den USA wird diskutiert, die Geiseln mit einer Militäraktion zu befreien. Bei AJE ein Bericht aus Ohio, wo die christliche Sekte "Christian Aid Ministries" ihren Sitz hat, zu der die Entführten gehören. Später Infos aus Port-au-Prince von Manuel Rapalo. Bei CNN berichtet Joe Johns aus Haiti, außerdem Einschätzungen von Robert Baer (Sicherheitsexperte).

A,C zus.13
           
Europa
BRD / NSU

"NSU - Das rechte Terrortrio und seine Helfer" - Bei "Fakt" eine ganze Sendung von Arndt Ginzel und Thomas Datt über die Naziterrorbande NSU, über die bis heute offenen Fragen und darüber, was aus den Helfern der Bande geworden ist, die nach ihrer Verurteilung zu meist geringen Haftstrafen wieder auf freiem Fuß sind und in der Naziszene als Helden gefeiert werden. Nicht überraschend, daß keiner von denen sich vor der Kamera äußern will.  ¤

ARD 28
Ökologie
Klima, Erderhitzung, Energie / Entropie

Im Katastrophengebiet in Kerala hört der Regen nicht auf. Mehrere Staudämme laufen über und müssen geöffnet werden. Bei Überschwemmungen und Erdrutschen wurden dutzende Menschen getötet. Elizabeth Puranam berichtet aus Idukki. Bei den deutschen Sendern bisher nur eine Kurzmeldung bei RTL.

A 3
Mankind & Humanity
Medien

Der Chefredakteur des rechtsextremen Hetz- und Lügenblattes "BILD", Julian Reichelt, ist vom Springer-Konzern gefeuert worden, nachdem Journalisten aufgedeckt hatten, daß Reichelt immer wieder seine dienstliche Stellung ausgenutzt hat, um junge Praktikantinnen sexuell zu bedrängen. Wirklich ärgerlich war das für den Konzern aber wohl nur deshalb, weil auch die "NYT" über den Fall recherchiert hat und diese Berichte nun in den USA auf Interesse stoßen, wo Springer sich gerade bei verschienenen renommierten Medien einkauft. Bei den "Tagesthemen" ein gut belegter Bericht, ein Gespräch mit Stefan Niggemeier ("Übermedien") und ein Kommentar von Annette Leiterer.

TT 11
         
Gold

In Südafrika gibt es tausende stillgelegte Goldbergwerke, in denen die Armen verbotenerweise auf eigene Faust weiter nach Gold suchen und sich dabei in Lebensgefahr bringen.

E 1
         
Interessen
Drogen

"Deutschland auf Droge" - Der Konsum von Cannabis soll also nun endlich auch in Deutschland legalisiert werden. Genauso wie das Verbot von Cannabis ist aber auch das Verbot von Kokain längst gescheitert. Die Rekordmengen an beschlagnahmter Ware zeigen nur, daß der Handel floriert wie nie. Der Beitrag von Anna Feist zeichnet die Handelswege von Südamerika über Westafrika nach Europa nach und macht deutlich, daß die Repression nicht den Schwarzmarkt bekämpft sondern die Konsumenten und so eigentlich den Drogenkartellen nur nützt.

frontal 14

                                                                                                        erstellt am 20.10.21  um 13:15 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot:
Rauskucker/in gesucht
 
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

 

Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :  eingang(ätt)rauskuck(Punkt)de     (neu!) 

 

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

 Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.

Meinen Besucherzähler hat der Webhoster "DomainFactory" leider beim Stand von 28397 deaktiviert ("braucht keiner mehr") und gleichzeitig den Preis verfünffacht. Den Ersatzzähler von besucherzaehler-kostenlos.de habe ich wegen offensichtlich falscher Werte wieder entfernt.


Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß: 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".