Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv (Update 17.9.20)  rauskuck-Archiv (nach Datum)  rauskuck. Was soll das?  rauskuck? What's that
¤¤¤

           rauskuck vom Dienstag, 22.9.2020           

 

¤¤¤   

Beitrag Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Mali 

Zur Feier des 60. Jahrestages der Unabhängigkeit gibt es in Bamako eine kleine Militärparade. Panafrikanische Gruppen haben zu antifranzösischen Protestkundgebungen aufgerufen. Zur Berufung von Ex-Verteidigungsminister Bah N'Daou als Übergangspräsidenten bisher kaum Reaktionen. Er soll am Freitag vereidigt werden. - Bei AJE Infos und Bericht von Nicolas Haque (in Dakar), bei arte ein Bericht.

A,arj zus.9

Kamerun

In Douala demonstrieren einige hundert Leute gegen Präsident Biya und fordern ein Ende des Krieges gegen die Separatisten. Die Polizei löst die Kundgebung mit Wasserwerfern und Tränengas auf. Meldung, ein paar Bilder, und Infos von Ahmed Idris (in Abuja).

A 2
 Die Amerikanische Revolution
USA

Cordelia Lynch berichtet aus Louisville (Kentucky) über die Miliz "NFAC". Größtenteils Schwarze Männer, Ex-Soldaten, die bei BLM-Demonstrationen mit ihren Waffen auftreten, um die Teilnehmer gegen Angriffe von Rassisten zu schützen. Abgesehen von ihrem martialischen Aussehen sind das (im Gegensatz zu den Weißen Nazimilizen) sehr kultivierte, disziplinierte Leute, die ihre Grenzen kennen. Ihr Leader "Grand Master Jay" erklärt, warum sie meinen, daß es nötig war, sich zu bewaffnen. Er sieht die Lage der "race relations" in den USA als erbärmlich an und vergleicht sie mit der Lage Anfang der 60er-Jahre.  ¤

Sky 3
         
Trump

Live: die Übertragung von Donalds Videoansprache zur UN-Vollversammlung. Heftige Hetze gegen China (die UN sollten China wegen der Ausbreitung des "Chinavirus" zur Verantwortung ziehen), Lob der Aufrüstung der USA ("Peace through strength"), Lob des Nationalismus. Alles mit offensichtlichem Desinteresse vom Teleprompter abgelesen, so als wenn ihm klar wäre, daß ohnehin niemand den Quatsch ernstnimmt.

A/C 9
         
Trump

Anderson Cooper: Über 200.000 Corona-Tote in den USA. Donald sagt dazu (OT): "Das ist eine Schande, das ist Chinas Schuld, wenn wir es nicht richtig gemacht hätten wären es 2,5 Millionen Tote." Vor Fans hat er behauptet, junge Leute wären von dem Virus praktisch nicht betroffen (OT). Selbst wenn das stimmen würde: sind Alte und Schwache nichts mehr wert? 

Chris Cuomo: Seine Sprecherin (die versprochen hat, sie werde niemals lügen) sagt, Donald habe schlaflose Nächte wegen des Gedankens an die vielen Toten. Deshalb sitzt er dann wohl nachts bei Twitter und verbreitet Unfug. Und deshalb hat er heute vor seinen Fans, von denen kaum einer Masken trägt, auch keine Schweigeminute gehalten, sondern behauptet, das Virus würde praktisch niemandem schaden (OT). - Dann nochmal der OT von Donald, als er 2016 zu Cuomo sagte, ein paar Monate vor der Wahl solle der Präsident keinen neuen Richter mehr nominieren, das solle der nächste Präsident machen.

Don Lemon: Die Zahl der 200.000 Toten erwähnt Donald nichtmal, stattdessen prahlt er heute vor seinen Fans mit Zahlen zur (angeblich) boomenden Wirtschaft. Auf eine Reporterfrage, warum er die 200.000 Toten nicht erwähnt, weigert er sich zu antworten (OT). Nochmal die O-Töne seiner blonden Sprecherin. Sie hat heute auch gesagt, er habe Corona niemals kleingeredet (OT). Was er ja nun selber zugegeben und gerechtfertigt hat. - Zum Streit um die Besetzung des Sitzes am Supreme Court hat Donald gesagt (bei Fox, OT): "Wenn du die Mehrheit im Senat hast, kannst du machen was du willst." "When you have the senate, when you have the votes you can do what you want"- genau wie damals über Frauen: "When you are a star they let you do it, you can do anything, grab'em by the pussy, you can do anything."  ¤

C

 

C

 

 

C

8

 

6

 

 

9

               
Ökologie
Klima, Erderhitzung, Energie / Entropie

Durch die Überschwemmungen im Sudan sind rund 140.000 Häuser zerstört worden. Hiba Morgan berichtet aus dem Bundesstaat River Nile. 

A 3
           
Klima, Erderhitzung, Energie / Entropie

Auf deutsch berichtet nur Euronews über das Verschwinden des Meereises in der Arktis.

E 1
         
Meeresplünderung

Vor Tasmanien sind noch weitere 200 Grindwale gestrandet, zusammen nun 470. Es ist damit die größte bekannte Massenstrandung. Ein Großteil der Wale ist bereits gestorben. Helfer versuchen aber immer noch, einige zu retten. 

B,E zus.4
Natur und Umwelt / Artensterben

Weitere Berichte zur Ursache des Elefantensterbens in Botswana, das wahrscheinlich durch Blaualgen in den überhitzten Gewässern verursacht wird.  ¤

nam,E zus.4
         
Natur und Umwelt / Landwirtschaft

"Äpfel mit Beigeschmack" - Giftspritzende Obstbauern in Südtirol (Italien) greifen jeden an, der sie kritisiert. Sie zerren Umweltschützer wegen "Rufschädigung" vor Gericht und haben erreicht, daß der Ort Mals sich trotz einer Volksabstimmung nicht zur pestizidfreien Region erklären darf. Durch die Spritzmittel werden Biobauern in der Region massiv geschädigt, weil deren Produkte ebenfalls kontaminiert werden. Der Bericht zeigt, wie Kriminelle die Justiz für ihre Interessen benutzen.

frontal21 8
Mankind & Humanity
Frauenrechte

In Bremen weigert sich das Standesamt, geflüchteten Frauen, die hier ein Kind bekommen, eine Geburtsurkunde auszustellen. 70 Leute demonstrieren deshalb vor dem Standesamt. Die Behörde glaubt den Angaben der Frauen zu den Vätern nicht, vor allem wenn die Frauen aus Nigeria oder Ghana stammen. Sie behauptet pauschal, die Frauen hätten in Wahrheit einen Ehemann in Afrika. Hintergrund ist, daß bei einem Vater mit deutscher Staatsangehörigkeit auch das Kind diese erhält. Und das wollen die Rassisten vom Amt offenbar verhindern.  ¤

Neben dem deutlich zutagetretenden Rassismus muß man natürlich auch den blutbürgerlichen Unsinn kritisieren. Ich kann es einfach nicht verstehen, daß es irgendein anderes Kriterium für die Staatsbürgerschaft geben soll als den Geburts- bzw. Wohnort. Und was zur Hölle geht es den Staat an, wer der Vater eines Kindes ist und wo der herkommt! Und wenn es so ist, daß frau als Mutter eines deutschen Kindes selber zur Deutschen wird, dann ist das eben so, und dann ist das auch gut. In welchem Jahrhundert leben wir eigentlich. Zu prüfen wäre noch, ob die Verweigerung einer Geburtsurkunde (zumal aus offen rassistischen Gründen) nicht strafbar ist. Grundgesetzwidrig ist sie allemal.

b&b

 

4

 

                                                                                                        erstellt am 23.9.20  um 16:50 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot:
Rauskucker/in gesucht
 
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

 

Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :  eingang(ätt)rauskuck(Punkt)de     (neu!) 

 

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

 Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.

Meinen Besucherzähler hat der Webhoster "DomainFactory" leider beim Stand von 28397 deaktiviert ("braucht keiner mehr") und gleichzeitig den Preis verfünffacht. Den Ersatzzähler von besucherzaehler-kostenlos.de habe ich wegen offensichtlich falscher Werte wieder entfernt.


Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß: 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".