Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv (Update 29.3.21)  rauskuck-Archiv (nach Datum)  rauskuck. Was soll das?  rauskuck? What's that
¤¤¤

           rauskuck vom Dienstag, 20.4.2021           

 

¤¤¤   

Beitrag Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Tschad

Präsident Idriss Deby ist tot. Einen Tag nachdem er erneut zum Wahlsieger erklärt wurde ist, ist er bei einem Truppenbesuch im Norden des Landes getötet worden, nach Angaben der Armee bei einem Angriff der FACT-Rebellen. Laut Verfassung müßte nun vorübergehend der Sprecher des Parlaments die Macht übernehmen. Stattdessen wird ein Militärrat unter Führung von Debys Sohn, General Mahamat Deby, eingesetzt, der erstmal die Verfassung aufhebt.   ¤

Bei AJE am Mittag die Breaking News, ausführliche Infos aus N'Djamena von Hiba Morgan, weitere Infos von Ahmed Idris (in Abuja), Einschätzungen von Nathaniel Powell, später drei Berichte. Bei BBC-FoA Infos von Catherine Byaruhanga (Nairobi) und ein Portrait von Deby. Bei TV5 eine Sonderausgabe des "Journal Afrique", davon aber nur den ersten Bericht. Auf deutsch ein ungewohnt ausführlicher Bericht in der Tagesschau (von Norbert Hahn), und Berichte bei arte und Euronews.

A,B,JA

arj,TS,E

zus.40

zus.6

               
Mali 

Norbert Hahn berichtet über die Militäreinsätze von Frankreich und der EU in Mali. Auch über den französischen Luftangriff vom 3.1., bei dem laut einer Untersuchung der UN mindestens 19 Gäste einer Hochzeitsfeier getötet wurden (siehe 30.3.). Frankreichs Kriegsministerin bestreitet das weiterhin. Schon lange sterben mehr Zivilisten durch die ausländischen Truppen als durch Angriffe der Jihadisten. Eine wachsende Bewegung ("VEREWOLO") fordert, alle ausländischen Truppen aus dem Land zu werfen. Morgen stimmt der Bundestag über eine Verlängerung des Bundeswehrmandats ab.

TT 4
           
Mozambik

Haru Mutasa berichtet aus Pemba über Familien, die vor den Jihadisten aus Palma flüchten mußten. Die meisten sind bei Verwandten untergekommen, die Versorgung ist für alle sehr schlecht. Eine Rückkehr nach Palma erscheint ausgeschlossen. Viele waren auch schon von der Verwüstung durch mehrere Zyklone vor zwei Jahren betroffen.

A 3
Südafrika

Bei einem Waldbrand auf dem Tafelberg am Stadtrand von Kapstadt sind auch Teile der Universität abgebrannt. U.a. wurde die historische Jagger-Bibliothek fast komplett zerstört, in der zahlreiche Dokumente der Landesgeschichte aufbewahrt wurden.

B 2
Amerikas
USA

Im Prozeß wegen des Mordes an George Floyd haben die Geschworenen ihr Urteil gegen den Mörder, den Ex-Polizisten Derek Chauvin, gesprochen. Chauvin ist in allen drei Anklagepunkten (Mord bzw. Totschlag in verschiedenen Varianten) schuldig. Er wird in Handschellen abgeführt und kommt endlich ins Gefängnis. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, das Strafmaß wird erst in ca. vier Wochen verkündet. Im ganzen Land, vor allem in Minneapolis, haben sich zigtausende Menschen versammelt, die das Urteil mit Genugtuung und freudig bewegt aufnehmen¤¤

Bei CNN einziges Thema des Tages. Aufbewahrt den Live-OT der Urteilsverkündung, diverse Stellungnahmen direkt danach, u.a. von Van Jones, live-Berichte von den Versammlungen, die Pressekonferenz von George Floyds Anwälten, mit einer Erklärung von Al Sharpton, den Kommentar von Don Lemon, ein Gespräch mit Kamau Bell. Es wird mehrmals erklärt, daß dies wohl der erste Fall ist, in dem ein weißer Polizist wegen Mordes verurteilt wurde. Und daß es jeden Tag weitere Tötungen von Schwarzen durch Polizisten gibt, die meist nicht bekannt werden. Daß dieses kaputte System gar nicht kaputt ist, sondern genau seinen Zweck erfüllt. Daß man nur hoffen kann, daß sich nun langsam etwas ändert.

Bei AJE wurde ebenfalls alles live gezeigt. Hier noch mehr Berichte von den Reaktionen der Leute bei den Kundgebungen. Aufbewahrt Bilder von dort direkt nach dem Urteil, dazu Einschätzungen von Prof. Ronald Sullivan (Jurist) und Prof. Mary Frances Berry (Historikerin). Später ausführliche Infos aus Minneapolis von Shihab Rattansi und O-Töne von Al Sharpton sowie Präsident Biden.

Spätabends erste Infos auf deutsch von Elmar Theveßen (ZDF) und Verena Bünten (ARD) und ein Bericht von Caroline Imlau.

C

A

h+,nam

 

 

zus.45

zus.25

zus.7

 

 

               
Ökologie
Natur und Umwelt Verkehr

"Autolobbyisten beraten die Bundesregierung" - Die Bundesregierung läßt sich seit zwei Jahren von einem Expertengremium "Nationale Plattform Zukunft der Mobilität" zu Verkehrsfragen beraten. Darin sind allerdings fast nur Lobbyisten der Autoindustrie vertreten, und so ist es kein Wunder, daß ihre Empfehlungen sich fast ausschließlich ums Auto drehen, und dabei nur auf technische Lösungen setzen, bevorzugt solche wie den Wasserstoffantrieb, der für den Klimaschutz keinerlei Vorteil bringt, aber das Geschäft der Ölindustrie sichern soll. Verkehrsvermeidung, Förderung des öffentlichem Verkehrs oder gar Fahrräder spielen keine Rolle. Wie Verkehrspolitik richtig geht, wird an einem Beispiel aus Holland gezeigt.

Report Mainz 7
         
Mankind & Humanity
Corona

Im ZDF ein Bericht über die neue indische Virusmutation "B.1.617". Es ist noch unklar, ob die Wirkung von Impfstoffen nur abgeschwächt wird oder ganz entfällt. In Deutschland gibt es bereits acht Fälle. Weiterhin keine generelle Quarantäne für Einreisende.

ht 2

                                                                                                         erstellt am 21.4.21  um 20:00 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot:
Rauskucker/in gesucht
 
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

 

Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :  eingang(ätt)rauskuck(Punkt)de     (neu!) 

 

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

 Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.

Meinen Besucherzähler hat der Webhoster "DomainFactory" leider beim Stand von 28397 deaktiviert ("braucht keiner mehr") und gleichzeitig den Preis verfünffacht. Den Ersatzzähler von besucherzaehler-kostenlos.de habe ich wegen offensichtlich falscher Werte wieder entfernt.


Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß: 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".