Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

      Das Themenarchiv         rauskuck-Archiv (nach Datum) rauskuck. Was soll das? rauskuck? What's that
¤¤¤

           rauskuck vom Freitag, 27.3.2015           

 

¤¤¤

Beitrag

Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Nigeria

Die Armee behauptet, sie habe die Stadt Gwoza (an der Grenze zu Kamerun) und das nahegelegene Hauptquartier von Boko Haram im Sambisa-Wald erobert. Ob das stimmt, oder ob es nur Propaganda am Vortag der Wahlen ist, läßt sich nicht sagen. Diverse Berichte, die meist auf die unklare Situation verweisen. Außerdem geht es um die Lage vor den Wahlen. - Zwei Reporter von AJE (darunter Korrespondent Ahmed Idris), die mit der Armee eingebunden waren, stehen seit Tagen unter Hausarrest in ihrem Hotel.  ¤

Bei AJE ein Bericht von Yvonne Ndege (Abuja) und Einschätzungen von Aliyu Musa (Konfliktforscher). Bei der BBC Infos von Peter Okwoche in Yenagoa, Gabriel Gatehouse berichtet aus Yola. Bei CNN berichtet Christian Purefoy aus Lagos über die Stimmung vor der Wahl. Bei TV5 zwei redaktionelle Berichte und ein Korrespondentenbericht von Caroline Dumais aus Yola.

Auf deutsch nur bei arte ein ausführlicher Bericht über die Wahl und den Konflikt, sowie ein Bericht über die weiterhin entführten Schülerinnen aus Chibok. Ein Bericht bei Euronews, eine Kurzmeldung im heute-journal. In der ARD nichts über den Krieg und die Wahlen im größten Land Afrikas mit 150 Millionen Einwohnern.

A,B,C,JA

arj,hj,E

 

 

zus.25

zus.7

 

 

                
Somalia

In Mogadishu stürmen Al-Shabab-Terroristen ein Hotel, erschießen zahlreiche Menschen (mindestens 10, angeblich über 20) und nehmen Geiseln. Am Morgen hält die Geiselnahme noch an. Bislang nur knappe Infos und einige Bilder, auf deutsch nur bei Euronews.  ¤

A,E

zus.2
 Nahost 
Jemen   

Weitere Luftangriffe der Saudis auf mehrere von den Houthis kontrollierte Städte. Es gibt Angaben, wonach dabei meist militärische Ziele getroffen werden, aber auch Angaben über massive Zerstörungen und zahlreiche getötete Zivilisten. Nur wenige Bilder von den Zerstörungen, weiter keine brauchbaren Angaben über Opferzahlen.   ¤¤

Ausführliche Berichte weiterhin vor allem bei AJE. Bei PressTV sehr deutliche Kritik am Krieg der Saudis. Hier berichtet Yousef Mawry aus Sanaa. - Bei AJE Einschätzungen von Mohammed Vall (Ex- Korrespondent im Jemen) und Marwan Bishara.

Auf deutsch in der Tagesschau nur eine Kurzmeldung. Erst im ARD-Nachtmagazin ein Bericht von Alexander Stenzel. Im heute-journal ein Bericht von Axel Storm. Bei Euronews ein Bericht und ein Gespräch mit der Expertin Céline Jrizi.

A,B,C,RT,P

TS,hj,nam,E

 

zus.30

zus.12

 

               

Iran / Saudi

Die Intervention der Saudis im Jemen hat auch Folgen bei den Atomverhandlungen zwischen dem Westen und dem Iran in Genf. Bericht von James Bays.

A 3

Irak

Weitere Luftangriffe der USA in Tikrit. Die Armee beschießt die Stadt mit Artillerie. Der endgültige Einmarsch in die Stadt scheint kurz bevorzustehen. Die schiitischen Verbände sollen daran nicht mehr beteiligt sein.

A,P,NC

zus.4

Daesh  (ISIS)

Zweimal geht es um die Zerstörung von Kulturstätten. Bei 3sat-kulturzeit ein Beitrag über die "Monuments Men" in Syrien, Bürger, die versuchen, Kulturdenkmale zu schützen oder wenigstens Objekte auf dem Schwarzmarkt zu fotografieren.

Bei aspekte ein Beitrag über Raubgrabungen in Syrien, angeblich nicht nur durch ISIS, sondern auch durch Regierungstruppen. Gespräch mit Hermann Parzinger (St. Preußischer Kulturbesitz) über den internationalen Schwarzhandel mit geraubten archäologischen Relikten.

ktzt

aspekte

6

13

Israel / Palästina

Israelische Besatzungssoldaten verhaften und mißhandeln immer häufiger palästinensische Kinder, die Steine auf die illegalen Eindringlinge geworfen haben. Bericht mit neuen Videodokumenten von B'Tselem, Einschätzungen von Bill van Esveld (HRW).

RT 3
Ökologie
Fracking 

Im Süden Algeriens protestieren Tausende gegen Pläne der Firma Halliburton, dort mit Fracking Erdgas zu fördern und so das kostbare Grundwasser zu gefährden.

B

3

Interessen

Satire, Parodie, Kabarett

Wegen des verlogenen Hypes um den Flugzeugabsturz hat das ZDF auch die "heute-show" abgesetzt. Unpolitische Trivialunterhaltung wird dagegen weiterhin ungerührt gesendet. Unterdessen beschließen CSU, CDU und SPD im Bundestag die Einführung der schwachsinnigen und rechtswidrigen PKW-Maut.

 

 

                                                                                                          erstellt am 28.3.15  um 13:00 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot: Rauskucker/in gesucht  
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

               Flattr this

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in  vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

           Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: 

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.


Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :

          rein rauskuck.de

Besucher seit Oktober 2007: Counter

Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß : 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".