Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv (Update 12.9.21)  rauskuck-Archiv (nach Datum)  rauskuck. Was soll das?  rauskuck? What's that
¤¤¤

           rauskuck vom Mittwoch, 22.9.2021           

 

¤¤¤   

Beitrag Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Sudan

General Hamdan Dagalo erklärt, alle Beteiligten des Putsches seien verhaftet worden, und bei der Aktion sei niemand getötet worden. Er macht für diesen und andere Putschversuche Politiker verantwortlich, die sich nicht um die Sorgen des Volkes kümmerten. Infos aus Khartum von Hiba Morgan, Bericht bei Euronews.

A,E zus.5

Guinea

Bericht von Ahmed Idris über Guineas Bauxitbergbau. Seit dem Militärputsch ist überraschenderweise der Preis für Bauxit deutlich gestiegen. Das Land hat weltweit die zweitgrößte Bauxitförderung, aber bisher wird das Mineral roh exportiert, statt es im Land selbst zu Aluminium zu verarbeiten und so Arbeitsplätze zu schaffen und den Gewinn im Land zu behalten.

A 3
         
 Nahost 
Israel / Palästina

Nur Euronews berichtet, daß mehrere hundert israelische Siedler unter dem Schutz von israelischen Soldaten das Gelände der Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg betreten haben und dort verbotenerweise irgendwelche "Gebete gesprochen" haben.

E 1
         
Terror / "Krieg gegen den Terror"  
Afghanistan / Guantanamo, Folter, CIA

Auch Osama bin Javaid berichtet aus dem früheren Foltergefängnis der USA in Bagram und trifft dort Taliban, die früher als Insassen gefoltert wurden.

A 4
         
Afghanistan

"Allein unter Taliban" - Reportage von Katrin Eigendorf aus Mazar-i-Sharif und Kabul. Straßenalltag, ein Flüchtlingslager im Park, Frauen, denen die Flucht aus dem Land nicht gelungen ist, Frauen, die Widerstand leisten wollen. Das meiste war schon vorher in diversen Berichten zu sehen.

auslandsjnl 13
         
Ökologie
Klima, Erderhitzung, Energie / Entropie

Ein kurzer Beitrag zum Extremwetter-Kongress in Hamburg, und Gespräch mit dessen Veranstalter, Frank Böttcher. Belangloses und verharmlosendes Gerede. Böttcher sagt selbst, daß trotz aller Abkommen der CO2-Ausstoß sogar noch ansteigt. Woher nimmt er dann seine optimistischen Sprüche?

nam 7
Klima, Erderhitzung / Demonstrationen

In London blockieren Klimaschutzaktivisten von "Insulate Britain" immer wieder eine Autobahn. Der Verkehrsminister verbietet die Proteste und droht den Teilnehmern mit langen Gefängnisstrafen.

Sky 4
         
Natur und Umwelt Verkehr

"Temps Present: Guerre à la Bagnole! Le Vélo a la Conquete des Villes" ("Krieg dem Auto! Das Rad erobert die Stadt") - Film von Raphaëlle Aellig Regnier und Wilfred Rebetez über den Streit um den fahrradgerechten Umbau des Straßenverkehrs in Genf und Lausanne. Aus der Sicht von Verkehrsplanern, Autofahrern und betroffenen Bürgern, die froh sind, in ihrer Stadt wieder leben zu können, sowie mit Videos des Fahrrad-Aktivisten "Nervensäge". Französisch mit deutschen UT. (Das Ende des Films fehlt leider.)  ¤

TV5 (37)
Mankind & Humanity
Rassismus / Nazis

Nach dem Mord eines Coronaleugners an einem Tankstellenkassierer fällt der Blick auf die Szene der rechtsextremen Coronaleugner und "Querdenker", die sich offenbar weiter radikalisiert. Leute wie Herr Laschet haben deutlich Probleme, sich von diesen Leuten abzugrenzen. Die CDU macht sogar Werbung damit, daß Laschet mit einem bekannten Corona-Nazi diskutiert hat. Die Gewaltdrohungen der Nazis behindern und gefährden die Menschen, die die Corona-Schutzmaßnahmen durchsetzen müssen (z.B. auch am Sonntag die Helfer in den Wahllokalen), der Mord wird in der Naziszene offen bejubelt, es hat auch schon Brandanschläge gegen Impfzentren gegeben. Berichte bei RTL und ZDF, und im "heute-journal" ein Gespräch mit Prof. Matthias Quent (Soziologe, Extremismusforscher). "Da braut sich etwas zusammen, aber nicht erst seit Corona."  ¤  

 Sehr gut der Kommentar dazu in der taz: "Tödliches Querdenken"

R,hj

 

zus.12

 

         
Flüchtende, Mauern, Grenzen, Zäune

Die USA deportieren jeden Tag hunderte Flüchtlinge mit Militärflugzeugen nach Haiti. Etwa 1000 sind in ein Aufnahmelager gebracht worden. Viele weitere kehren aus Del Rio zurück nach Mexiko. Unter der Brücke in Del Rio leben jetzt nur noch etwa 5000 Menschen. Angeblich wollen 30.000 Leute aus Mexiko woanders versuchen, in die USA zu gelangen. Bei CNN berichtet Rosa Flores aus Del Rio, ein Bericht bei arte.

C,arj zus.6

                                                                                                      erstellt am 23.9.21  um 17:20 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot:
Rauskucker/in gesucht
 
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

 

Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :  eingang(ätt)rauskuck(Punkt)de     (neu!) 

 

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

 Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.

Meinen Besucherzähler hat der Webhoster "DomainFactory" leider beim Stand von 28397 deaktiviert ("braucht keiner mehr") und gleichzeitig den Preis verfünffacht. Den Ersatzzähler von besucherzaehler-kostenlos.de habe ich wegen offensichtlich falscher Werte wieder entfernt.


Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß: 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".