Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv (Update 21.6.15)  rauskuck-Archiv (nach Datum)  rauskuck. Was soll das?  rauskuck? What's that
¤¤¤

           rauskuck vom Freitag, 3.7.2015           

 

¤¤¤

Beitrag

Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Nigeria 

Nach dem Massenmord an 150 muslimischen Gläubigen in drei Moscheen greifen Boko Haram mehrere Dörfer rund um Kukawa und Maiduguri an, brennen Hunderte Häuser nieder und ermorden etwa 50 Bewohner. - Infos bei AJE von Yvonne Ndege und Ahmed Idris (beide in Abuja), bei der BBC von Will Ross (Lagos), und bei der BBC ein Gespräch mit Präsidentensprecher Femi Adesina. - Auf deutsch keine Berichte, keine Meldungen.   ¤

A,B,P

zus.16

Angola 

Zum Besuch von Präsident Hollande in Luanda ein Beitrag über die Beziehungen Frankreichs zum durch und durch korrupten Rohstofflieferanten Angola.

arj

2

 Nahost 
Jemen   

Bei AJE und PressTV Meldungen über die täglichen saudischen Luftangriffe, heute wurden dabei mindestens 22 Zivilisten getötet.  - Bei AJE ein Bericht aus der Stadt Marib im Landesinnern, die bisher vom Krieg verschont blieb. Die Stadt wird von Stammesmilizen und der Armee des exilierten Präsidenten Hadi gehalten, angeblich wollen die Houthi-Rebellen auch diese Stadt einnehmen. - 

Bei PressTV berichtet Mohammad al-Attab aus Sanaa über die Zerstörungen durch die Luftangriffe der Saudis auf Wohngebiete. Außerdem ein Bericht aus London über eine Gerichtsklage von Menschenrechtlern gegen Saudi-Arabien wegen Kriegsverbrechen im Jemen.   ¤

Einziger Bericht auf deutsch bei arte, über die Notlage der Bewohner von Aden zwischen den Fronten.

A,P,arj

 

zus.11

 

Irak

Jane Arraf berichtet aus Samarra. Die Stadt mit ihren historischen Bauwerken droht in die Kämpfe hineingezogen zu werden.

A 3

Daesh  (ISIS)

Aussagen eines Hackers, dessen Gruppe in die Netze von ISIS eindringt, deren Seiten offline stellt, ihre Twitteraccounts löscht und ISIS-Anhänger an die Behörden meldet.

RT 2

Syrien  

Rebellen starten eine Offensive in Aleppo und beschießen die von den Regierungstruppen gehaltenen Stadtteile massiv mit Raketen und Artillerie. Angeblich kann die Armee die Angriffe zurückschlagen und etwa 100 Rebellen töten.  - Ausführliche Infos nur bei der BBC, von Jim Muir aus Beirut. Bei AJE eher knappe Meldungen. Einziger Bericht auf deutsch bei Euronews. Kurzmeldungen im heute-journal und Nachtmagazin.   ¤

Zeina Khodr berichtet über den Vormarsch der kurdischen YPG Richtung Raqqa und Vorwürfe, die Kurden würden Araber aus den eroberten Gebieten vertreiben. - Euronews berichtet über einen Truppenaufmarsch der Türkei an der syrischen Grenze.

Meldung bei AJE über eine Explosion in einer Moschee in Idlib, bei der angeblich 10 Al-Nusra-Männer getötet wurden.

A,B,hj,nam,E

 

zus.10

 

         

Israel / Palästina

Imtiaz Tyab berichtet nochmal ausführlicher über das Auftreten von ISIS in Gaza und die beginnende Auseinandersetzung der Hamas mit den Terroristen.   ¤

A 3
Ägypten 

Bericht über die Verfolgung der Opposition. Internationale Menschenrechtler fordern eine Untersuchung der UN über die Massaker an Regimegegnern.

Meldungen: angeblich hat ISIS vom Sinai aus mehrere Raketen auf Israel abgeschossen, die aber keinen Schaden angerichtet haben.

A

A,E

3

zus.1

Terror / "Krieg gegen den Terror" 

Terror / "Krieg gegen den Terror"  

"Cross Talk: Enduring Terror": Peter Lavelle diskutiert mit Jonathan Steele ("Guardian"), Sami Ramadani und Andrew Bowen über den Krieg gegen ISIS und die verworrene Strategie des Westens zwischen Israel, Iran und Assad.  (NNA)* 

RT 24
         

Europa

Griechenland  

Weitere Großdemos in Athen für und gegen das "Nein!" zur Unterwerfung. Tsipras ruft in einer eindringlichen Rede auf, mit "Nein!" zu stimmen, gegen Ultimaten, Erpressung und Terror, für ein Europa der Solidarität und Demokratie. - Brauchbare Berichte bei AJE, arte und Euronews. Bei arte außerdem ein Bericht über die Solidarität mit Griechenland in Spanien.   ¤

A,arj,E

zus.12
         
Griechenland  

"Agorá - From Democracy to the Market - The Greek financial Crisis" (Teil 1) - Film von Yorgos Avgeropoulos. Wie die Finanzmächte Griechenland gezielt in die Verarmung stürzten und wie 2011 auf dem Syntagma-Platz der Volksaufstand gegen diese Austeritätspolitik und für eine Neugeburt der Demokratie begann. Sehr sehenswert!  (leider nur teilweise angesehen / NNA)*   ¤¤

A

47
  (leider noch kein Video. Unterm Link aber beide Teile.)    
BRD / NSU

CDU und SPD beschließen im Bundestag eine "Reform" des sog. "Verfassungsschutzes". Perverserweise nimmt man die durch den Fall NSU zu Tage getretene Verquickung des Geheimdienstes mit Nazis und Terroristen als Begründung, um dem "VS" noch mehr Befugnisse zu geben. Das Unwesen der "V-Leute" (vom Staat bezahlte Nazis) soll weitergehen.

ht,TS

zus.4
Mankind & Humanity

Völkermord , "Crimes against Humanity" , Weltjustiz

Beitrag über das "Kongo-Tribunal" von Milo Rau. In einer nachgestellten Gerichtsverhandlung wird nach der Verantwortung für die Menschheitsverbrechen im Ostkongo gesucht.  (NNA)*   ¤

aspekte

6

Kapitalismus

Dominic Kane berichtet aus Berlin über die Euro-Krise, und dabei auch über das "Museum des Kapitalismus" in Berlin. 

A 3

Flüchtende, Mauern, Grenzen, Zäune 

Bericht über Flüchtlinge aus Syrien in Serbien und den Mauerbau in Ungarn, mit dem die rechtsextreme Regierung Flüchtlinge aus dem Land fernhalten will.

nam

4

     *(NNA) = Noch nicht angekuckt                                                  erstellt am 4.7.15  um 13:10 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot: Rauskucker/in gesucht  
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

               Flattr this

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in  vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

           Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: 

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.


Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :

          rein rauskuck.de

Besucher seit Oktober 2007: Counter

Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß : 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".