Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv (Update 24.8.15)  rauskuck-Archiv (nach Datum)  rauskuck. Was soll das?  rauskuck? What's that
¤¤¤

           rauskuck vom Dienstag, 1.9.2015           


     Wieder zu wenig Zeit und nicht alles ganz fertig.

¤¤¤

Beitrag

Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Kongo (DRC)

Vor dem ICC in Den Haag beginnt der Prozeß gegen den früherem Warlord Bosco Ntaganda. 

A,B

zus.4
Somalia

Al Shabab hat ein Camp der AU-Truppe bei Janale (westlich von Mogadishu) angegriffen und zahlreiche Soldaten getötet. Die genauen Umstände und die Opferzahl sind noch unklar. Al Shabab behauptet, sie hätten 70 Soldaten getötet. Ausführliche Infos bei der BBC.

B,TT

zus.5

Liberia 

In Spanien ist der belgische Geschäftsmann Michel Desaedeleer verhaftet worden, der den illegalen Handel von Charles Taylor mit Blutdiamanten gemanagt haben soll.

Sky

2

Gambia

Über den Rapper Killa Ace, der in einem Song die eklatante Korruption in seinem Land und besonders den geisteskranken Diktator Jammeh scharf kritisiert. Im Radio läuft der Song nur im Nachbarland Senegal. Bericht von Nicolas Haque.  ¤

A

3

         
 Nahost 
Jemen   

AJE meldet, daß die Saudis Verstärkungen nach Maarib gebracht haben. - PressTV meldet neue saudische Luftangriffe mit etwa 30 Toten. - Auf deutsch keine Berichte, keine Meldungen.  

A,P

zus.1

Daesh  (ISIS)

Neue Satellitenaufnahmen bestätigen, daß der Bel-Tempel in Palmyra zerstört worden ist. Ausführliche Infos und Bilder bei CNN und BBC. (Meldungen außer bei Euronews auch bei anderen deutschen Sendern.)   ¤

Laut Angaben der kurdischen Regionalregierung im Nordirak hat es einen weiteren Angriff von ISIS mit Chemiewaffen gegeben, am 21.8. nördlich von Mosul.

B,C,P,E

P

zus.7

1

         

Syrien  

"The Debate: Syria crisis close to solution?" - Über die Lage in Syrien und die Frage, ob es eine heimliche Allianz der USA mit ISIS gibt diskutieren Brent Budowsky ("The Hill") und Richard Becker ("ANSWER").   (NNA)*

P

23

Libanon   

Demonstranten besetzen das Gebäude des Umweltministeriums in Beirut und halten den Umweltminister in seinem Büro fest. Sie verlangen seinen Rücktritt. Nach neun Stunden räumt die Polizei das Gebäude mit Gewalt. Bericht aus Beirut von Jamal Elshayyal.

A,arj,E

zus.6
         

Israel / Palästina

Schwere Auseinandersetzungen zwischen Besatzungssoldaten und Palästinensern im Flüchtlingslager Jenin.

E 1

Amerikas

Guatemala

Nach monatelangen Protesten gegen den korrupten Präsidenten Perez Molina beschließt der Kongress, dessen Immunität aufzuheben und so eine Strafverfolgung zu ermöglichen. Infos aus Guatemala-City von David Mercer, Einschätzungen von Kirsten Weld.

A

4

Mankind & Humanity

Rassismus  

Nach den rassistischen Tiraden des Herrn Herrmann bei Plasberg wird leider überall nur über einen einzigen sprachlichen Missgriff geredet: er hatte Roberto Blanco als Beispiel für einen "wunderbaren Neger" herangezogen. Blanco ist übrigens CSU-Mitglied. Und Herrmann hat sich von dem Wort "Neger" distanziert. Das Thema scheint damit abgehakt, der Rassist bleibt im Amt.

ktzt

3

Rassismus / Nazis I

Der sächsische Landtag debattiert über die Nazikrawalle von Heidenau und über die Mitverantwortung der Landesregierung. Letzteres bleibt im Beitrag der "Tagesthemen" aber außen vor.

TT

4

Rassismus / Nazis II

Die Landtagsabgeordneten der NPD in Meck-Pomm wollen ein Flüchtlingsheim in Horst "besichtigen". Ein Gericht gesteht den Nazis das Recht dazu zu.

ht+

3

Flüchtende, Mauern, Grenzen, Zäune I

Chaos in Budapest, wo die Tausenden Flüchtlinge erst in die Züge nach Österreich (und damit nach Deutschland) gelassen werden, dann wieder nicht. Ausführliche Berichte bei allen Sendern. Bei AJE und CNN interessante Live-Berichte aus Budapest, von dort jeweils auch ein Gespräch mit der Linken-Politikerin Annette Groth.  (Leider alles NNA)*   ¤

A,C,Sky

TS,TT,E,NC

zus.22

zus.13

         

Flüchtende, Mauern, Grenzen, Zäune II

Bericht über das australische Internierungslager für Flüchtlinge auf der Insel Nauru, das eher einem Gefangenenlager gleicht. Laut Amnesty werden Insassen dort auch gefoltert.  (NNA)*   ¤

A

3
         
Interessen

Satire, Parodie, Kabarett

Bei "Toll!" der gesammelte Irrsinn der Flüchtlingsdebatte in O-Tönen: ein Innenminister erklärt den Hitlergruß mit dem Anstieg der Asylbewerber. Merkel merkelt von einer Meinung zur anderen. Und ein CSU-Irrer beleidigt die Vertriebenen und findet Neger wunderbar.  ¤

Frontal 21

3

     *(NNA) = Noch nicht angekuckt                                erstellt am 2.9.15  um 13:20 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot: Rauskucker/in gesucht  
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

               Flattr this

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in  vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

           Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: 

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.


Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :

          rein rauskuck.de

Besucher seit Oktober 2007: Counter

Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß : 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".