Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Afrika : Togo         (letzter Eintrag 29.4.15)

Datum Beitrag Sender  (Schlüssel) Länge (Min.)
13.10.07

Wahlkampf 

JA  
14.10.07

Parlamentswahlen 

B,ari,JA  
15.10.07

Die Parlamentswahl

JA  
18.10.07 Wahlsieg der Regierungspartei RPT  JA  
19.10.07 Opposition sieht Wahlbetrug  JA  
21.10.07

Spannungen nach Wahlfälschungsvorwürfen 

JA  
30.1.08

Krankenhausmitarbeiter streiken und demonstrieren gegen Hungerlöhne

JA

2

14.4.09

Es hat wohl einen versuchten Anschlag auf den Bruder von Präsident Gnassingbè gegeben. Zu sehen sind Aufnahmen aus seinem demolierten Haus und aktuelle Zeitungstitel.

JA

2

15.4.09

Ein Telefonbericht des Korrespondenten Peter Dogbe mit Einzelheiten zum angeblichen Putschversuch.

JA

1

17.4.09

Bilder von Waffen, die bei Putschisten gefunden wurden.

JA

1/2

30.5.09

politische Entwicklungen (NNA)*

JA

2

20.6.09

Bericht über Flüchtlinge aus Togo in Benin. 7000 waren bei den Unruhen vor 4 Jahren ins Nachbarland geflohen.

JA

2

22.6.09

Demonstration der Oppositionspartei UFC in Lomé.

JA

2

27.9.09

Demonstration der Opposition in Lomé gegen Manipulationen bei der Listenaufstellung zur nächsten Präsidentenwahl.

JA

2

29.11.09

Eine große Demonstration der Opposition in Lomé.

JA

1

23.2.10

Ein Bericht von Gervais Nitcheu aus Lomé über den Wahlkampf zur Präsidentschaftswahl.

JA

2

27.2.10

"Mit offenen Karten - Ein wichtiges Jahr für Togo" - Geschichte, Völker, Wirtschaft, Rohstoffe, politische Entwicklung seit der Unabhängigkeit, Eyadema, die gefälschte Wahl von 2005, die Hauptstadt Lomé, die aktuellen Konflikte, die Wahl im April 2010, Bücher.

arte

11

3.3.10

Ein Bericht über den Präsidentschaftswahlkampf, mit sehr bunten und fröhlichen Massenversammlungen. Kurze Vorstellung der Kandidaten.

JA

2

4.3.10

Beginn der Präsidentschaftswahl. Infos von Emanuelle Sodji (telefonisch).

JA

2

5.3.10

Präsidentschaftswahl verläuft friedlich. Oppositionskandidat Jean-Piere Fabre reklamiert den Sieg für sich, die Auszählung dauert aber noch ein par Tage. Infos von Emanuelle Sodji (telefonisch).

A,JA,E,NC

zus.4

6.3.10

Nach der Wahl soll der amtierende Präsident Faure Gnassingbe in Führung liegen, die Opposition vermutet Wahlbetrug, bei Protesten kommt es zu Zusammenstößen mit der Polizei. Infos aus Lomé von Caspar Leighton und Emanuelle Sodji (beide telefonisch), kaum Bilder.

B,JA

zus.6

7.3.10

Wütende Oppositionsanhänger demonstrieren gegen das offizielle Wahlergebnis, nach dem Faure Gnassingbe mit 61 Prozent wiedergewählt wurde.

JA,E

zus.4

8.3.10

Weitere Infos über Proteste der Opposition, keine neuen Bilder.

A,JA

zus.3

9.3.10

Bilder aus Lomé von weiteren wütenden Protesten der Opposition, die Leute werden von Polizeieinheiten weggedrängt.

JA,NC

zus.4

13.3.10

In Lomé demonstrieren Tausende von Anhängern der Opposition gegen die nach ihrer Meinung gefälschte Wahl, gleichzeitig demonstrieren Tausende ihre Unterstützung für den "wiedergewählten" Präsidenten Gnassingbe. Es bleibt diesmal friedlich.

E,JA,NC

zus.4

     
17.4.10

Große Demonstration der Opposition in Lomé gegen den "wiedergewählten" Präsidenten Gnassingbe.

JA

2

11.8.10

Ein Kongress der Oppositionspartei UFC wird verboten, die Polizei in Lomé jagt Delegierte.

JA

2

2.3.12

Offizielle Untersuchung über angeblichen Putschversuch von 2009, Foltervorwürfe von Oppositionellen.

JA

2
14.6.12

Friedliche Großdemo und gewalttätige Unruhen in Lomé. (Hintergrund mal wieder nicht verstanden.) Bericht von Gabrielle Lorne.

JA

2

15.6.12

Weiter Proteste der Opposition in Lomé, gegen eine Änderung des Wahlgesetzes durch die Regierungspartei.

A

1/2
25.7.13

In Togo wird ein neues Parlament gewählt. Bericht von aitv über die Wahl in Lomé und Betrugsvorwürfe der Opposition.

JA

2

29.7.13

Bei der Wahl hat die Partei von Familie Gnassingbé wie üblich die absolute Mehrheit bekommen. Die Opposition lehnt das gefälschte Ergebnis ab.

JA

1/2
25.4.15

Präsidentschaftswahl. Erwartet wird, daß der jüngste Spross der Diktatorenfamilie Gnassingbe erneut gewinnt. Aus Lomé berichtet Ama Boateng.

A,JA

zus.5
29.4.15

Nach dem vorläufigen offiziellen Wahlergebnis ist Präsident Gnassingbé mit 58 Prozent wiedergewählt worden. Die Opposition reklamiert Wahlbetrug und verlangt eine Annullierung der Wahl. Bei AJE Bericht  aus Lomé von Ama Boateng.

A,JA

zus.4
       

   Sender-Schlüssel

   Das Archiv (nach Themen)

   Das Archiv (nach Datum)

      HOME